Läßig - Heizungstechnik

Ihr Meisterbetrieb der Innung in allen Sanitär- und Heizungsfragen

seit 1988

Startseite Zurück

 

Kaminöfen

Die Feuerstellen Palazzetti mit doppelter Verbrennung nutzen maximal die Heizkraft des Holzes, indem sie in der sekundären Verbrennung das Kohlenmonoxid, das noch im Rauch der primären Verbrennung vorhanden ist, verbrennen und dadurch die umweltschädlichen Abgaben reduzieren. Dieser Vorgang ist frei von Kohlenmonoxid, wie aus den Ergebnissen der unten stehenden chemischen Formel hervorgeht. Achtung: erinnern Sie sich daran, dass man die doppelte Verbrennung, wenn vorhanden, sehen kann, wie in den Feuerstellen Palazzetti!

CO + 1/2 O2 = CO2 + Wärme 
(CO Kohlenmonoxid, C=Holz, O=Luft, CO2= Kohlendioxid)

Wichtig für Pellets-Kaminöfen: Der Staat bezuschußt den Einbau mit 1000,- Euro !!

Wichtige Kriterien hierfür: Wirkungsgrad mindestens 90%
                                        Einbindung an die vorhandene Zentralheizung
                                        Mindestleistung 8kw

mehr Informationen erhalten Sie bei den Herstellern unter Palazzetti - Wamsler - Oranier